Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden für Jugendliche

Auf der Basis der individuellen Lebens- und Schulsituation:

  • Du willst mutiger und selbstbewusster werden?
  • Du willst Dich zeigen, so wie Du bist und sagen, was Dir wichtig ist?
  • Du willst wissen, was alles in Dir steckt?
  • Du willst Ziele erreichen und Herausforderungen meistern?
  • Du willst Dich mit anderen Menschen sicher fühlen und Freundschaften knüpfen?
  • Du willst Dir vertrauen und Deine eigenen Schritte in die Welt gehen?

Die Pferde können Dich dabei unterstützen – mit ihnen kannst Du herausfinden, was alles in Dir steckt, wie viel Vertrauen, Kraft, Mut und welche Fähigkeiten Du besitzt.

In der Begegnung mit Pferden lernt der junge Mensch auf sehr direkte Weise in einen lebendigen Kontakt zu sich selbst zu finden, sich selbst wahrzunehmen und wertzuschätzen.  Er lernt  achtsam zu sein mit sich selbst und dem Gegenüber, Grenzen wahrzunehmen, zu achten, zu setzen und respektvoll, klar und authentisch zu kommunizieren. In den Aufgaben mit dem Pferd, wie z.B. ein Pferd aus dem Stall zu holen, es zu pflegen, zu versorgen, zu führen, …lernt er Verantwortung zu übernehmen, selbstständig zu handeln, Ziele zu setzen und diese zu erreichen.

Die aufeinander aufbauenden Schritte sind:

  • Standortbestimmung
  • Potentialanalyse
  • Ziele definieren
  • Maßnahmenplan entwickeln
  • Auswahl des Lern-Partners Pferd
  • Sich mit dem Pferd vertraut machen
  • eine Beziehung zum Pferd aufbauen
  • Beginn des Persönlichkeitstrainings