Physio- & Craniosacrale Therapie

Sich im eigenen Körper wieder wohlfühlen

Der menschliche Körper

Ein Wunderwerk der Natur

Unser Körper ist ein Wunderwerk der Natur. Alle Einzelteile wie  Muskeln, Bänder, Knochen, Organe,… bilden komplexe Funktionssysteme, die durch ihr perfektes Zusammenspiel unser Leben bestimmen. So ist jeder Mensch ein in sich hoch komplexer und einmaliger Organismus. 

Alle Strukturen stehen in Verbindung zueinander und die Ursache für Beschwerden muss nicht nur dort zu finden sein, wo sich Beschwerden zeigen.

Eine ganzheitliche Diagnostik und Bewegungsanalyse zu Beginn der Therapie bilden die Grundlage für die Gestaltung eines individuellen Therapieplans und Verlaufes – in der Sie in Ihrer Ganzheit von Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt stehen.

Bei Bedarf biete ich gerne Hausbesuche an.

Physiotherapie

Sie haben Schmerzen? Bewegungseinschränkungen? Können nicht mehr richtig durchatmen, finden keine Ruhe  oder  fühlen sich überlastet? Die von mir angebotene Weise der Physiotherapie begleitet Sie sanft, ganzheitlich und nachhaltig dabei, wieder in die Balance zu finden.

Neben Elementen aus der klassischen Physiotherapie  findet die Craniosacrale Therapie als sanfte, manuelle Therapie mit Ursprung in der Osteopathie auch hier ihren Platz.  Ebenso wie Atem-, Entspannungs-, Meditations- und  Bewegungsübungen, die gesunde und natürliche Bewegungen  fördern. 

Die Natur ist mir dabei Vorbild…so wie ein Baum stabile Wurzeln braucht, um gesund und aufrecht stehen, sich flexibel im Wind bewegen und seine Krone entfalten zu können, brauchen auch wir Menschen ein gutes „Gewurzelt sein“ in der eigenen Körpermitte, um uns gesund und flexibel bewegen zu können.

Craniosacrale Therapie

Die Craniosacrale Therapie begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene dabei  innere Ruhe, tiefgreifende Entspannung  und Harmonisierung  auf allen Ebenen zu finden.  Sanft werden die  inneren selbstregulierenden Heilungskräfte aktiviert. So können die vitalen, biodynamischen Lebenskräfte  wirksamer werden.

Körperliche und seelisch-geistige Spannungen werden weicher, Blockaden und Schmerzen bauen sich ab und Stresssymptome werden weniger. In diesem heilsamen „Ordnungs-Prozess“  finden Sie mehr Beweglichkeit, Wohlgefühl,  Präsenz  und Verbundenheit  mit sich selbst in Ihrem Körper.

In der Stille der Craniosacralen Berührung kann die natürliche Verbindung der Seele in den Körper erfahrbar werden.  Zentrierung in der eigenen Mitte, innere Ruhe und Achtsamkeit werden erlebbar. Und auch seelisch-geistige, emotionale und Übergangs-Prozesse, wie Geburts- und Sterbeprozesse,  können Raum, Halt und heilsame  Begleitung finden.

 
Hier das Feedback einer Kundin, stellvertretend von mir eingesprochen:

Craniosacrale Therapie

Die Craniosacrale Therapie begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene dabei  innere Ruhe, tiefgreifende Entspannung  und Harmonisierung  auf allen Ebenen zu finden.  Sanft werden die  inneren selbstregulierenden Heilungskräfte aktiviert. So können die vitalen, biodynamischen Lebenskräfte  wirksamer werden.

Körperliche und seelisch-geistige Spannungen werden weicher, Blockaden und Schmerzen bauen sich ab und Stresssymptome werden weniger. In diesem heilsamen „Ordnungs-Prozess“  finden Sie mehr Beweglichkeit, Wohlgefühl,  Präsenz  und Verbundenheit  mit sich selbst in Ihrem Körper.

In der Stille der Craniosacralen Berührung kann die natürliche Verbindung der Seele in den Körper erfahrbar werden.  Zentrierung in der eigenen Mitte, innere Ruhe und Achtsamkeit werden erlebbar. Und auch seelisch-geistige, emotionale und Übergangs-Prozesse, wie Geburts- und Sterbeprozesse,  können Raum, Halt und heilsame  Begleitung finden.

 
Hier das Feedback einer Kundin, stellvertretend von mir eingesprochen:

FAQs

Die Physiotherapie biete ich ausschließlich als Privatkassen- und Selbstzahlerleistung an. Es braucht ein Privatrezept von einem Arzt . Eine Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen ist nicht möglich.

Die Craniosacrale Therapie  ist eine Selbstzahlerleistung.  Mit Privatkassen ist die Abrechnung über die  Gebührenordnung für Heilpraktiker  oder mit einem  Privatrezept für Physiotherapie möglich.  

Kosten für Selbstzahler:

60 Minuten 80,- €

90 Minuten 120,- €

(der Ersttermin und die Craniosacrale Therapie benötigen meist 90 Minuten )

Hausbesuche nach Vereinbarung

In meiner Arbeit  sind Physiotherapie und Craniosacrale Therapie eng  miteinander verbunden.  Die Craniosacrale Therapie als sanfte, manuelle Therapie mit Ursprung in der Osteopathie, hat ihren festen Platz  in der Physiotherapie.  Je nachdem, was es gerade braucht, finden sie ihren Einsatz in fließenden Übergängen.                                

Das können sein:

  • akute und chronische Schmerzen aller Art
  • Nacken- und Rückenbeschwerden
  • Migräne, Schwindel, Tinnitus, Kiefergelenksbeschwerden
  • Erschöpfung, Stress, Burn Out, chronische Müdigkeit
  • Schlafstörungen, Unruhe, Hyperaktivität
  • nach Unfällen, Operationen, Zahnbehandlungen
  • psychosomatische Schmerzzustände
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung  sowie Verarbeitung von Geburtstraumata von Mutter und Kind
  • zur körpertherapeutischen Begleitung bei seelischen Prozessen und Psychotherapie
  • als sanfte Begleitung in der letzten Lebensphase und Sterbebegleitung

 

Und wenn Sie eine Auszeit suchen oder von weiter weg sind, gibt es die Möglichkeit  3-5 Tage am Stück täglich 1 Sitzung  zu verabreden.  Wohnen können Sie  z.B. im  Tiny Haus Kelze. Die Natur mit Wald, Feldern und Wiesen und die Schafe laden Sie begleitend ein zur Ruhe zu kommen, Naturkraft zu tanken  und  sich selbst und dem eigenen Prozess  Raum zu geben.

Das hängt ganz von den Beschwerden, Ihrer aktuellen Situation  und dem Prozessverlauf ab. Bei akuten Beschwerden braucht es meist 3-5 Sitzungen, um Verbesserung und Linderung zu finden. 

Bei chronischen Beschwerden oder intensiveren Prozessverläufen  dauert der Prozess natürlich länger.  Die ersten  2-4 Termine  sind meist sinnvoll  im Wochenrhyhtmus, danach  im 2 oder 3 Wochenrhythmus.

Zur „Gesundheitspflege“  empfiehlt sich ein Termin alle 4-6 Wochen. Und als kleine Auszeit zwischendurch gibt es immer die Möglichkeit relativ kurzfristig  Einzeltermine zu verabreden.

Der erste Termin beginnt mit einer ausführlichen und ganzheitlichen Anamnese. Auf dieser Basis baut sich die weitere Therapie und deren Verlauf auf.

Jede einzelne Cranio Sitzung beginnt mit dem Raum zu hören, wo Sie aktuell mit sich stehen und wie es Ihnen geht.  Individuell und prozessorientiert  stimme ich jede Sitzung auf Ihre aktuelle Situation und Befindlichkeit ab.

Die Behandlung erfolgt in der Regel im Liegen und immer am bekleideten Körper.

Durch sanfte Berührungen an Kopf, Rücken, Becken, Gelenken, Organen, Narben … werden die innewohnenden Selbstheilungs-Kräfte aktiviert und  so der individuelle Heilungs- und Ordnungsprozess gefördert und begleitet.​ Auch Nerven-, Immun- und Hormonsystem können sich tiefgreifend regulieren und so die natürliche Balance und Gesundheit fördern.

Zum Abschluss gibt es Zeit, die Behandlung nachklingen zu lassen und im Austausch mit mir die gemachten Erfahrungen, Eindrücke und möglichen „Veränderungen“ zu reflektieren und einzuordnen in Bezug zu Ihrer aktuellen Lebenssituation.  So entwickelt sich ein organischer Bewusstwerdungsprozess, in dem Sie die Entwicklungen durch die Craniosacrale Therapie Schritt für Schritt in Ihr Leben integrieren können.


Und hier noch eine kleine Beschreibung der Wirkweise der Craniosacralen Therapie:

Zwischen Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) pulsiert sanft die Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit (Liquor), die Gehirn, Rückenmark und Nerven versorgt und schützt. Über das Bindegewebe breitet sich diese Pulsation als feiner Impuls bis in  jede Zelle des Körpers aus. Dieser pulsierende, biodynamische Rhythmus ist überall im Gewebe tastbar und kann sich durch die Berührung in der Cranioscaralen Therapie regulieren, ausgleichen und stabilisieren. Ist der biodynamische Craniosacral Rhythmus gestört, können eine Reihe von Beschwerden ausgelöst werden.

In meiner Arbeit verbinde ich das Wissen aus  verschiedenen Ausbildungen und jahrzehntelange Erfahrungen in der Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. 

Die Physio- & Craniosacrale Therapie und auch die Integrale Begleitung sind getragen von der tiefenpsychologischen Lehre C.G. Jungs, die meiner Ausbildung zum Integralen Coach in der Theos Consulting Akademie zugrunde liegt. 

Ebenso ist meine Arbeit geprägt von der  Lehre Hugo Makibi Enomiya-Lassalles, dessen Verständnis der ZEN Meditation die Basis meiner Meditationsausbildung  im Haus der Mitte ist.

Die Craniosacrale Biodynamik hat mir die Tür geöffnet für das Wissen der organischen, natürlichen Entwicklungs- und Heilungsprozesse in der Verbindung von Körper, Geist und Seele.

Und auch die Ausbildungen durch meine Tiere  prägen meine Arbeit zutiefst. Sie haben mich auf ihre ganz eigene Weise „in Sachen natürliches, gelingendes Leben“ unterrichtet. Die Pferde haben mich die Rhythmen, die jeder Bewegung zugrunde liegen und die non verbale Kommunikation gelehrt. Meine Hunde die natürlichen Prozesse von Reifen und Sterben. Und die Schafe lehren mich Präsenz, Klarheit und wesentliches Sein, eingebunden in die Zyklen des Lebens.

Dieser Erfahrungs- und Wissensschatz macht es mir möglich, Sie ganzheitlich, individuell, ressourcen-  und prozessorientiert zum Wohle Ihrer Gesundheit zu begleiten.